Was kann Straße

„Lowly, unpurposeful, and random as they may appear, sidewalk contacts are the small change from which a city’s wealth of public life may grow.“

„Geringfügig, zwecklos und zufällig, wie sie erscheinen mögen, sind Bürgersteigkontakte die kleine Veränderung, von der der Reichtum einer Stadt in ihrem öffentlichen Leben wachsen kann.“

Jane Jacobs, The Death And Life Of Great American Cities, 1961

Raamwerk nutzt die Julienstraße als Experimentierfeld für Interventionen im öffentlichen Raum. Die Straße kann mehr als Parkplatz und Fahrbahn. Das möchten wir erfahrbar machen. Aber wie bringen wir  das Leben zurück auf die Straße? Indem wir Aktionen starten und unsere Nachbarn dazu einladen. Ein Kinoabend im freien, eine offene Fahrradwerkstatt, gemeinsames Abendessen unter der Linde und ein spontanes Straßenfest sind Aktionen, die Raamwerk bisher gestartet hat.